Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  OK  Weitere Informationen

Impressum

Personen beschreiben

Lektion 4 - Grammatik

Trennbare und untrennbare Verben

 

Trennbare Verben

Paula lädt Freunde ein.

Paul kauft morgens ein.

Ich stehe um acht auf.

Herr Müller schläft spät ein.

Susanne bringt eine Flasche Wein mit.

Die Schule fängt um acht Uhr an.

Man trennt Verben mit dem Präfix
ab, an, auf, aus, ein, mit, vor, zu u.a.

Beispiele: abfahren, ankommen, aufstehen, einkaufen, mitbringen, zuhören

 

Untrennbare Verben

Paul verlässt das Haus um sieben Uhr.

Ich besuche einen Freund.

Frau Müller erzählt ein Märchen.

Der Sturm zerstört das Haus.

Verben mit dem Präfix

ver, be, er, zer u.a sind nicht trennbar.

Beispiele: besuchen, bezahlen, ergänzen, erzählen, vergessen, verlassen, zerstören

 

 

Lektion 1    Lektion 2    Lektion 3    Lektion 4    Lektion 5    Lektion 6